<>

 
 
 
 
 
 
 

Mehr Info

 
 
 
 
 
 
 

YouTube Kanal

Unser Gemeindebrief mit Infos von März bis Mai

 


 

Einschränkung des Gemeindebetriebs

Aufgrund des angeordneten Versammlungsverbotes zur Eindämmung des Corona-Virus dürfen bis auf weiteres keine Gottesdienste, Gruppen und Veranstaltungen vor Ort mehr stattfinden. Dies betrifft alle Gottesdienste, Gruppen und Veranstaltungen in der Berger Kirche, der Heilandskirche und allen Gemeinderäumen.

Bei Rückfragen oder wenn Sie Hilfe oder Fürbitte benötigen, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Hoch (Tel. 26 43 71, hoch@heilandskirche-stuttgart.de) oder an das Gemeindebüro (Di. vorm. und Do. nachm. Tel. 16 01 09 11).

Wir bemühen uns, auf der Homepage und über unsere Aushänge aktuelle Informationen bereitzustellen. Die ständig aktualisierten Empfehlungen des Evangelischen Oberkirchenrats finden Sie im Netz unter https://www.elk-wue.de/service/default-title.

Ganz herzlich einladen möchten wir Sie zu unseren für die nächsten Wochen geplanten Online-Gottesdiensten: Wie immer Sonntag, 10h30 und – das ist neu – auf unserem YouTube-Kanal „Heilandskirche Stuttgart“. Die Aufzeichnungen bleiben erhalten und können dann jederzeit gehört und gesehen werden.

Auch hinweisen möchten wir Sie auf folgende gemeinsame Aktionen der Evangelischen Kirche in Stuttgart:

Mittagsandacht `Nur Mut – 3 Minuten Zuversicht!´: Bis Ostern gestaltet ein Kreis Stuttgarter Theolog/innen, Jugendreferenten und Gemeindeleitern jeden Wochentag um 12 Uhr eine Mittagsandacht. Sie finden diese auf YouTube, Facebook und unter www.stuttgart-evangelisch.de.

Kerzenandacht um 19 Uhr: Verbunden mit dem abendlichen Glockenläuten aller evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Stuttgart um 19h laden wir Sie ein, eine Kerze am Fenster zu entzünden und ein Gebet und Vaterunser sprechen.

Die Ermutigung, die der Apostel an seinen jungen Mitarbeiter Timotheus schrieb, hat bleibende Gültigkeit: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim. 1,7).

Deshalb waschen wir uns gründlicher die Hände, gehen auf Abstand, sorgen füreinander, halten Fürbitte und verlieren niemand aus den Augen.

Herzlichst, Ihr
Pfarrer Albrecht Hoch

 

 

   Gottesdienste & Andachten
   Gruppen & Kreise
   Familien & Kids Angebote
   Musik, Kultur & GiO Angebote