Frühschicht

Fruehschicht

Frühschicht – ein Gottesdienst für Ausgeschlafene

Zweimal im Monat findet um 10:30 Uhr ein etwas anderer Gottesdienst statt.

Beim Frühschicht-Gottesdienst wird die Kirche zu einem Ort, an dem Menschen Jesus Christus und einander begegnen, an dem Glaube lebendig zum Ausdruck kommt und wachsen kann. Der Frühschicht-Gottesdienst lebt von der Vielfalt der Menschen, die ihn gestalten.

1. Inspirierende Inhalte:
Die Inhalte sollen ansprechen, im Alltag herausfordern, ermutigen und unterstützen.

2. Lebendige Liturgie:
Ein Mitarbeiterteam gestaltet den Gottesdienst. Moderation, Musikleitung und Pfarrer Albrecht Hoch verbinden die einzelnen Elemente des Gottesdienstes.

3. Moderne Musik:
Neue geistliche Lieder in deutscher und englischer Sprache sind ein wesentlicher Bestandteil.

4. Kreatives Kinderprogramm:
Nach dem gemeinsamen Gottesdienstbeginn feiern die Kinder in der Kinderkirche weiter.

5. Gelebte Gemeinschaft:
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit sich zu unterhalten, gemeinsam Mittag zu essen, Kaffee zu trinken und Zeit miteinander zu verbringen.

 

 

Fotos: privat


Termine: